Unser Direktkandidat für Berlin

plakatbildweb

Markus Engelhardt 42 Jahre, aus Herrieden
Dipl.-Ing. (FH) Medientechnik
Selbstständiger Unternehmer, Journalist und freier Medienschaffender

“Demokratie ist kein Recht – Demokratie muß man selber machen!”

  1. Erststimme für den Bundestagskandidaten von dieBasis:  Engelhardt, Markus

  2. Zweitstimme auch für dieBasis Partei

 
Wer persönlich mit Markus sprechen und erfahren möchte, was er bewegen will, kann ihn unter der folgenden Telefonnummer kontaktieren: 09825-5090960

Meine Geschichte und Motivation

Anfang 2021 war ich gezwungen, meinen Restaurantbetrieb in Palma de Mallorca zu schliessen. Das Ausbleiben der Touristen und die fehlende Unterstützung des spanischen Staates für seine Unternehmen zwangen mich wieder zurück in meine fränkische Heimat zu gehen.

Doch schnell merkte ich, dass der CORONA Wahnsinn auch vor Deutschland nicht Halt gemacht hat.

Korruption, Vetternwirtschaft, Missmanagement, Lug und Betrug halten offensichtlich europaweit Einzug.

Mein Engagement bei dieBASIS ist die konsequente Umsetzung meiner Vorstellung von freier Rede und dem Recht auf Freiheit.

Wir, die Menschen in Europa sind verantwortlich für das was hier passiert und es ist unsere Pflicht zu verändern. Es ist an der Zeit, dass der Souverän das Ruder wieder an sich reißt und wir gemeinsam für den Erhalt unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung einstehen.

Denn Demokratie ist kein Recht! Demokratie muß man selber machen!

Und es ist das Recht und die Pflicht von uns allen, dies zu tun!
Dieser Aufgabe stelle ich mich durch meine Kandidatur.

Themenschwerpunkte für die ich stehe

Dezentralisierung und Demokratisierung von Macht und Entscheidungsfindung –> Machtverschiebung von Oben nach Unten
– Stärkung von regionalen und lokalen Strukturen
Korruptionsbekämpfung
– Stärkung von Informations- und Meinungsfreiheit
– Einbindung von Politikern und Beamten in ein einheitliches soziales Sicherungssystem
Entbürokratisierung staatlicher Regelungen und Gesetze zur Entlastung der Exekutive sowie Stärkung der Judikative durch nachvollziehbare rechtliche Vorgaben
Förderung von Eigenverantwortung und Existenzanstrengungen
– Aufbau neutraler staatlicher Förderprogramme
– Anpassungen bei Einkommensscheren und Lohngerechtigkeit
– Vermögens- und Lastenausgleichsprogramme
– Ausarbeitung von Konzepten für bedingungsloses! Grundeinkommen
– Entwicklung und Ausbau v.a. regionaler Umweltschutzmaßnahmen